Sie sind nicht angemeldet.

rm22

Mitglied

Beiträge: 655

Wohnort: Neuss

Beruf: KFZ Meister und Kaufmann

Hobbys: Porsche auf der Rennstrecke Quälen/ MTB / Motorrad Rennsport

  • Nachricht senden

41

Freitag, 30. Januar 2015, 19:43

Ok. dann werde ich wohl mal mit meinem Untermotorisiertem Sauger 996 C2 schauen was die Turbo Fraktion so Entgegen zu setzen hat.
Bisher war es nicht so viel :HuHU:



Gruß rm22
996 C2 ein wenig Modifiziert
HAI Heet RC MTB
BMW X6 3,0D
BMW Z4 3,0 Roadster (Flatterdach)


Beiträge: 6 280

Über mich:

Wohnort: Rhein Main Gebiet

Hobbys: Porsche und Co.

  • Nachricht senden

42

Freitag, 30. Januar 2015, 19:48

Ok. dann werde ich wohl mal mit meinem Untermotorisiertem Sauger 996 C2 schauen was die Turbo Fraktion so Entgegen zu setzen hat.
Bisher war es nicht so viel :HuHU:

:Daumen: :Daumen: :Daumen:
Gruss Capt.Kirk

Man kann nicht alles wissen, man sollte nur wissen wo man es nachlesen kann.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.


Ghostofpain

unregistriert

43

Freitag, 30. Januar 2015, 19:58

Da freue ich mich drauf. :Daumen:

vaujot

PC Member

Beiträge: 659

Wohnort: Westend-Nord

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

44

Samstag, 31. Januar 2015, 11:50

Also, wenn man für die Teilnahme am PCC feuerfesten Overall, feuerfeste Unterwäsche, Überrollbügel, 6-Punkt-Gurt, HANS und einen Helm der Spitzenklasse braucht verträgt sich das nicht so recht mit der Idee des Motorsports für Einsteiger.
Besten Gruß,
Valerian

'62 Giulia Spider
'90 BMW E30
'95 993 Coupé
2014 Alfa Romeo 4C

Beiträge: 6 280

Über mich:

Wohnort: Rhein Main Gebiet

Hobbys: Porsche und Co.

  • Nachricht senden

45

Samstag, 31. Januar 2015, 12:07

Brauchen tut man nur einen Helm, ist halt immer die Frage was einem die persönliche Sicherheit wert ist.
Beim Skifahren ist nicht mal ein Helm vorgeschrieben, 95% tragen allerdings mittlerweile einen.
Auf die Feuerfeste Unterwäsche kann man bei PCC wohl verzichten, beim Sportscup ist sie vorgeschrieben.
Gruss Capt.Kirk

Man kann nicht alles wissen, man sollte nur wissen wo man es nachlesen kann.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.


Ray_S

PC Member

Beiträge: 656

Wohnort: Rhein-Main

Beruf: Dipl.-Ing.

Hobbys: Porsche

  • Nachricht senden

46

Samstag, 31. Januar 2015, 13:18

Hahaha, das wird ernüchternd...


Da freue ich mich drauf. :Daumen:
- Rainer ------------------------------------
Fun: 996 turbo Cab, schiefermetallic/zimt
Daily Driver: 958 Cayenne S Diesel, schw/schw

Ghostofpain

unregistriert

47

Samstag, 31. Januar 2015, 14:25

Fährt doch sowieso niemand in meiner Gruppe. Beim Training hänge ich mich gerne mal dran. Was ist eigentlich mit Dir Rainer? Dein Turbo hat alles das, was meiner bräuchte :D

helge4u

Mitglied

Beiträge: 1 288

Wohnort: am Main, bei Frankfurt

Beruf: Computer Gedöns

Hobbys: Pflanzen, Tiere, Natur

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 1. Februar 2015, 00:00

Schmeis mal die Strickmütze aus dem 15. Stock und dann mal den Helm hinterher, die Strickmütze überlebt es unbeschadet. :10:
Wohre kennst Du meinen geheimen Qualitätstest? Ich wohne im 15ten Stock!! Du nicht. Ich erwäge, Dich zu verklagen. :9: Könnt ja jeder kommen und was behaupten.... ;)
Stell Dir vor Du gehst in Dich. Und keiner ist da.

Ray_S

PC Member

Beiträge: 656

Wohnort: Rhein-Main

Beruf: Dipl.-Ing.

Hobbys: Porsche

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 1. Februar 2015, 20:13

Mein turbo hat vor allem 1.740kg mit Fahrer und Klamotten.. .. Ich muss nicht mit dem schwersten Auto auf dem track sein...

Um sich mal an das Auto zu gewöhnen war mal RS fahren ok, aber für öfteren Track Use wäre mir das Auto zu schade, zu schwer und ich würde dann schon ein Coupe mitsamt Schalen, Käfig und 6-Pkt-Gurten vorziehen. Aktuell aber nach wie vor Platzmangel.. Ein GT2 clone auf Basis Coupe wäre schon ganz nett...

Ich war ja vorletztes Jahr in AdR und auf der NoS und hatte auch extremen Spass, das Auto hatte keinerlei Probleme gemacht, die Bremse hielt, alles bestens. AdR würde ich wieder in Erwägung ziehen wenn die dämlichen Schikanen nicht wären. Für die NoS ist das Fzg ein wenig zu tief, Karussell oben herum ist blöd...

Abgeshen davon - dieses Jahr extrem voller Kalender mit allen möglichen anderen Terminen, beruflich fast nur unterwegs - wenn ich doch noch fahren sollte dann ggf HHR.

Was ggf ne Option wäre wäre wieder Nbg GP mit Andy - toller Kurs, bisher nur mit dem Boxster erlebt, noch nicht mit dem turbo... Auf der Geraden fuhren mir dort die turbos extrem um die Ohren damals... Da muss man auch nicht übernachten, das geht Do Abends mal so zwischendurch...

Back to topic - bei einem regelmässigeren track besuch käme dann auch ein Hans System mit dazu neben dem anderen Sicherheitszub.



Fährt doch sowieso niemand in meiner Gruppe. Beim Training hänge ich mich gerne mal dran. Was ist eigentlich mit Dir Rainer? Dein Turbo hat alles das, was meiner bräuchte :D
- Rainer ------------------------------------
Fun: 996 turbo Cab, schiefermetallic/zimt
Daily Driver: 958 Cayenne S Diesel, schw/schw

Ghostofpain

unregistriert

50

Sonntag, 1. Februar 2015, 21:01

Die Schikanen sind doch nur aufgebaut, weil sonst die Sauger wieder anfangen zu weinen, weil die Turbos auf der langen Geraden denen wieder um die Ohren fahren... :10:

rm22

Mitglied

Beiträge: 655

Wohnort: Neuss

Beruf: KFZ Meister und Kaufmann

Hobbys: Porsche auf der Rennstrecke Quälen/ MTB / Motorrad Rennsport

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 1. Februar 2015, 21:14

Ich glaube eher weil die keinen Bock mehr auf Tief im Kies steckende Turbinenräder haben. Die Turbos können ja nur geradeaus, weil am Ende jeder Geraden folgt eine Kurve :24:



Gruß rm22
996 C2 ein wenig Modifiziert
HAI Heet RC MTB
BMW X6 3,0D
BMW Z4 3,0 Roadster (Flatterdach)


Beiträge: 6 280

Über mich:

Wohnort: Rhein Main Gebiet

Hobbys: Porsche und Co.

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 1. Februar 2015, 21:33

Ich glaube eher weil die keinen Bock mehr auf Tief im Kies steckende Turbinenräder haben. Die Turbos können ja nur geradeaus, weil am Ende jeder Geraden folgt eine Kurve :24:

Genau so schauts aus.
Gruss Capt.Kirk

Man kann nicht alles wissen, man sollte nur wissen wo man es nachlesen kann.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.


Ray_S

PC Member

Beiträge: 656

Wohnort: Rhein-Main

Beruf: Dipl.-Ing.

Hobbys: Porsche

  • Nachricht senden

53

Montag, 2. Februar 2015, 13:17

Eines weiss ich noch - Roland ist schön an mir vorbeigeflogen mit Semis und als Leichtgewicht, sowohl aus der Kurve heraus als auch auf der Bremse. Wahrscheinlich 500kg weniger (?)..

Da hilft in AdR keine der kurzen Geraden, das sind mehrere Sekunden und somit Welten.... plus seine fahrerische Praxis gegen meine bescheidenen wenigen Track-Besuche (2x RS plus 1x NoS) .. Steffen wird erst mal ganz schön schauen.. aber wir haben uns immer alle prima Platz gelassen, das ist beim Club Cup ja normalerweise das Schöne..

(weiss gar nicht mehr wieso wir uns überhaupt trafen da andere Gruppe - war glaube ich noch ne Ecke freies Fahren..)
- Rainer ------------------------------------
Fun: 996 turbo Cab, schiefermetallic/zimt
Daily Driver: 958 Cayenne S Diesel, schw/schw

Blacky

PC Member

Beiträge: 1 201

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Kaufmann

Hobbys: alles was sich schnell bewegen lässt

  • Nachricht senden

54

Montag, 2. Februar 2015, 13:22

aber wir haben uns immer alle prima Platz gelassen, das ist beim Club Cup ja normalerweise das Schöne..

:Daumen:
Du sollst nicht langsam sein! :HuHU:

Beiträge: 6 280

Über mich:

Wohnort: Rhein Main Gebiet

Hobbys: Porsche und Co.

  • Nachricht senden

55

Montag, 2. Februar 2015, 14:34

Wahrscheinlich 500kg weniger (?)..

Eher 600 KG Roland sein wiegt 1150 KG wenn ich das Recht in Erinnung habe.
Gruss Capt.Kirk

Man kann nicht alles wissen, man sollte nur wissen wo man es nachlesen kann.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.


Ghostofpain

unregistriert

56

Montag, 2. Februar 2015, 15:07

Alle mit Semis fahren sowieso in einer anderen Liga. Da ist Roland ja leicht wie eine Feder. ich hab mich schon gefreut wegen der paar Kilo Rückbank, die zum Event hin rausfliegt... :thumbsup: :10:

Beiträge: 6 280

Über mich:

Wohnort: Rhein Main Gebiet

Hobbys: Porsche und Co.

  • Nachricht senden

57

Montag, 2. Februar 2015, 15:15

Alle mit Semis fahren sowieso in einer anderen Liga.

Das stimmt nur bedingt, kommt drauf an was man drauf hat. Der Michelin SUP zb. ist fast genau so schnell wie der Semi, hat aber sobald es feucht oder Nass wird die Nase gegenüber den Semis ganz weit vorne. Das Potenzial eines Semis nutzen die meisten Fahrer eh nicht wirklich aus.
Gruss Capt.Kirk

Man kann nicht alles wissen, man sollte nur wissen wo man es nachlesen kann.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.


Ghostofpain

unregistriert

58

Montag, 2. Februar 2015, 15:20

Den gibts nicht für meine Radreifenkombi für mich. Den cup fahre ich nur mit der großen Bremse und wenn ich mehr Übung habe.

Beiträge: 6 280

Über mich:

Wohnort: Rhein Main Gebiet

Hobbys: Porsche und Co.

  • Nachricht senden

59

Montag, 2. Februar 2015, 15:28

Was hat der Semi jetzt mit der grossen Bremse zu tun???
Gruss Capt.Kirk

Man kann nicht alles wissen, man sollte nur wissen wo man es nachlesen kann.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.


Ray_S

PC Member

Beiträge: 656

Wohnort: Rhein-Main

Beruf: Dipl.-Ing.

Hobbys: Porsche

  • Nachricht senden

60

Montag, 2. Februar 2015, 15:33

Na dann habe ich gut geschätzt - meiner bringt vollgetankt ohne Fahrer genau 1.640 kg auf die Waage (ohne Ersatzrad, ohne Windschott), das sind ziemlich genau die 1.720 nach DIN (die 80kg Fahrer addiert, dafür 3/4 Tank, plus Ersatzrad etc)

Das wären also 500kg +/-..

Wahrscheinlich 500kg weniger (?)..

Eher 600 KG Roland sein wiegt 1150 KG wenn ich das Recht in Erinnung habe.
- Rainer ------------------------------------
Fun: 996 turbo Cab, schiefermetallic/zimt
Daily Driver: 958 Cayenne S Diesel, schw/schw

Social Bookmarks

Managed Server